Hermann's Lagerfeuer


Hermanns Lagerfeuer

Ein lauer Sommerabend im Südburgenland hat irgendwie etwas Lässiges. Das war schon 1972 so, als Gastwirt Hermann Trummer erstmals zur entspannten Grillparty am Lagerfeuer lud. An einem Mittwoch. Das Feuer knisterte, die Würstchen bruzzelten, das Bier war kühl, und die Musik kam aus dem Wurlitzer. Den ersten 20 Gästen gefiel es.

Den nächsten 20 auch. Und so weiter. Irgendwann – es weiß keiner so genau wann - wurde aus der kleinen Grillparty eine richtig große Party. Ende der 80er/Anfang der 90er war die Party dann kultig. Jeden Mittwoch pilgerten hunderte Gäste aus der Region zum „Lagerfeuer“. Und sangen bei Erdbeerwein am Lagerfeuer Austropop-Hits oder Queen.

Ok, der Musikgeschmack hat sich seither ein bisschen geändert. Das Leben auch. Es gibt Handys, Internet, Großfestivals, Führerschein mit 16. Abfeiern am Mittwoch beim Lagerfeuer war trotzdem immer angesagt. Für Wirt Hermann ist 2015 aber die letzte Partysaison – er geht in Pension.  Die eine oder andere Lagerfeuer-Party wird es aber auch in Zukunft geben - weil Sommer, Trinken, Flirten, Feiern zeitlos sind.



Copyright © 2015 Gasthaus Trummer · info(at)daslagerfeuer.at · Kontakt